Allgemeine Informationen

    Diese robuste Staurollen WST-System ist für schwierigere Umweltbedingunge, wie Späne, Öl, ect. und höheren Belastungen bis 250k/ WST-Gewicht geeignet! Die Komponentenvielfalt ermöglicht eine fast unbegrenzte Trassenführung. Ihr Bauteil auf dem Werkstückträger bleibt von allen Seiten (außer Aufnahmebereich des Bauteils) frei zugänglich. Ein Ausheben des Bauteils aus den Werkstückträger ist in vielen Fällen möglich.

    Die Werkstücke werden auf einer Basis – Werkstückträgerplatte positioniert. In dieser ist ein Stoppereinsatz und evtl. Fixierbuchsen sowie RFID-Träger intergriert. Alle Funktionen wie der Transport, Laufrichtungswechsel, Stoppen und Fixieren sowie die Erkennung des Bauteils laufen über die Grundplatte.

    Der Einsatzfall liegt im manuellen, halb- und vollautomatischen Aufgabenbereich. Auch eine Kombination dieser Bereiche ist möglich.

    Durch den Einsatz von Staurollen wird der Staudruck in Pufferbereichen minimiert.

    Standard - Komponenten